Webinare

Hier finden Sie unsere kommenden Webinare und nachfolgend die Aufzeichnungen unserer vergangenen Präsentationen. 

KISSsoft Operating Modes & Load Spectra 10. September 2024 Informationen folgen
Migration of System Models  16. Oktober 2024 Informationen folgen
     

 

 

 

Webinare

 
Aufzeichnungen

Aufzeichnungen

Präsentiert von: KISSsoft Experts

In unseren interaktiven Webinare informieren wir Sie über Themen rund um die Berechnungsprogramme KISSsoft. Falls Sie die Webdemo verpasst haben, stehen Ihnen unsere Aufzeichnungen einen Tag später zur Verfügung.

KISSdesign Complex Kinematics, 5. Juni 2024

Präsentiert von: ETH MSc. Cengiz Yilmaz

In dem Webinar über komplexe Kinematiken möchten wir Ihnen zeigen, wie man spezielle Kinematik Modelle in KISSdesign aufbaut. Dies umfasst die Handhabung von Modellen mit mehreren Randbedingungen, Leistungsverzweigungen, mehreren Gängen, speziellen Planetenstufen und Kegelraddifferentialen. Darüber hinaus werden die verschiedenen Möglichkeiten zur Definition kinematischer Randbedingungen durch die Vorgabe von Betriebszuständen demonstriert. Das Webinar wird in zwei Sessions in englischer Sprache abgehalten.

 

 

Jetzt ansehen

Neue Features KISSsoft-Release 2024

Präsentiert von: Jürg Langhart, Senior Engineer – Global Sales

Das Webinar informiert über die wesentlichen Neuerungen im Release, von Berechnungen über Handhabung bis hin zu Dokumentation. Insbesondere möchten wir Ihnen zeigen:

  • Systemberechnungen mit KISSdesign
  • Entwicklungsumgebung für SKRIPT
  • Zusätzliche Stirnradfestigkeitsberechnungen
  • Neueste Kegelradnormen ISO 10300, DIN 3965
  • Leistungsfähige 3D-FEM-Berechnung für Zahnfussspannungen

Lernen Sie, wie die Erweiterungen im KISSsoft-Release 2024 in Ihren alltäglichen Getriebeberechnungen nützlich sind. Das Webinar wird von Jürg Langhart, Senior Engineer – Global Sales, durchgeführt.

Das Webinar findet am 04. April 2024 von 1:30pm bis 2:30pm (CEST) statt. 

 

Jetzt ansehen

KISSdesign: Einführung und Konzept, 5. März 2024

Präsentiert von: Dipl. Ing. Jürg Langhart

Entdecken Sie das neue Systemmodul KISSdesign®, ein leistungsfähiges Werkzeug, das die Modellierung und Analyse von Getrieben revolutioniert.

Unser Experte Dipl. Ing. Jürg Langhart von der KISSsoft AG führt Sie durch die wichtigsten Elemente und Funktionalitäten, die für die Erstellung umfassender Modelle erforderlich sind. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem „Sketcher“ und seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten für verschiedene Kinematiken. Die folgenden Themen werden behandelt:

  • Allgemeine Einführung in die Schnittstelle
  • Zusammenhang zwischen KISSsoft und KISSdesign
  • Sketcher
  • Modellierungskonzept

Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen, um Ihr Verständnis von KISSdesign und seiner richtungsweisenden Wirkung auf die Branche zu verbessern. Nehmen Sie teil und verschaffen Sie sich einen Überblick über das Potenzial der effizienten Getriebemodellierung!

 

Jetzt ansehen

Charakteristische Zahneingriffs- und Lagerfrequenzen, 15. November 2023

Präsentiert von: Dipl. Ing. Jürg Langhart

KISSsoft unterstützt den Anwender mit zahlreichen Berechnungen für verschiedene Maschinenelemente. Das neue KISSdesign®-Modul in KISSsoft® unterstützt die Kombination verschiedener Maschinenelemente beim Aufbau komplexer Getriebesysteme mit mehreren Wellen, Zahnrädern und Lagern.

Alle rotierenden Maschinenelemente haben mehrere charakteristische Frequenzen, die eine der möglichen Geräuschquellen in den Getrieben sein können. Beispielsweise erzeugt der Zahneingriff Schwingungen in der Eingriffsfrequenz aufgrund von Drehwegabweichung, Fertigungsabweichungen, Steifigkeitsschwankungen, Drehmomentwelligkeit und anderen Gründen. Daher kann die Kenntnis der Eigenschaften und Frequenzen des Getriebes zu einer verbesserten Auslegung führen und zu einer besseren Diagnostik eines bereits verwendeten Getriebes beitragen.

In diem Webinar am 15. November 2023 werden verschiedene Möglichkeiten zur Berechnung der charakteristischen Systemfrequenzen, einschliesslich Zahnrad- und Lagerfrequenzen, vorgestellt. Des Weiteren wird ein Überblick über die neuen Funktionalitäten auf der neuen Systemebene in KISSsoft gegeben, darunter:

  1. Theoretische Grundlagen zu:
  • Charakteristische Zahneingriffsfrequenzen
  • Charakteristische Lagerfrequenzen

  1. Verwendung charakteristischer Frequenzen:
  • in der Entwurfsphase eines Getriebes
  • in der Zustandsüberwachung eines Getriebes

 

Jetzt ansehen

Zahnkontaktanalyse unter Last, 14. September, 2023

Präsentiert von: M.Sc. Ilja Tsikur

Die Zahnkontaktanalyse unter Last (Loaded Tooth Contact Analysis, LTCA) ist entscheidend für das Verständnis der Verformung von Zahnrädern und deren Auswirkung auf verschiedene Faktoren wie Geräuschanregung, Tragbild, Kontaktstösse und Drehmomentschwankungen. Mit der Kontaktanalyse in KISSsoft® kann der Anwender das Verhalten von Zahnrädern bei bestimmten Lasten beurteilen. LTCA bildet die Grundlage für eine robuste Auslegung von Modifikationen, einschliesslich Flankenlinien- und Profilmodifikationen. In dieser Web-Demo erhalten Sie Einblicke in Parallelachs- und Koaxialgetriebe, wobei folgende Aspekte im Mittelpunkt stehen:

 

  • Zahnkontaktanalyse unter Last
  • Steifigkeitsberechnung für Zähne, Wellen, Lager, Gehäuse, Planetenträger und Radkörper
  • Analyse der Systemverformung und deren Auswirkung auf das Tragbild
  • Auslegung von Flankenlinienmodifikationen für ein optimiertes Tragbild
  • Auslegung von Profilmodifikationen für ein optimales Verhalten in Bezug auf Leistung, NVH (Noise, Vibration, Harshness), Wirkungsgrad und Kontakttemperatur
  • Optimierung von Zahnmodifikationen für Lastkollektive

 

 

 

Jetzt ansehen

Radkörpersteifigkeit in KISSsoft, 14. Juni, 2023

Präsentiert von: Dipl. Eng., MSc Theofanis Tsiantas

Der Radkörper bestimmt überwiegend die Steifigkeit eines Zahnrades. Die Industrie erkennt allmählich, dass die Konstruktion eines Hochleistungsrades oder -getriebes ohne genaue Berücksichtigung der Radkörpersteifigkeit kaum möglich ist. Um diese Herausforderung zu adressieren, hat KISSsoft die Stärke der FE-Methode mit analytischen Modellen kombiniert. Unser Softwareentwickler, Dipl. Ing., MSc Theofanis Tsiantas, wird Ihnen Folgendes zeigen:

  • Wie man in KISSsoft die Steifigkeit eines Radkörpers genau berechnen kann
  • Fortgeschrittene Möglichkeiten der Radkörpermodellierung
  • Wie ist der Einfluss der Radkörpersteifigkeit bei verschiedenen KISSsoft Berechnungen
  • Zukünftige Weiterentwicklungen für die Modellierung von Radkörpern in KISSsoft

Nehmen Sie sich 60 Minuten Zeit um mehr über die Funktionen von KISSsoft zu lernen!

Jetzt ansehen

Neue Features KISSsoft-Release 2023, 30. März 2023

Präsentiert von: Jürg Langhart, Senior Engineer – Global Sales

Lernen Sie, wie die Erweiterungen im KISSsoft-Release 2023 Ihre Zahnrad- und Wellenauslegung effizienter machen, wie der Einfluss des Radkörpers ist und die Werkzeugauslegung optimiert werden kann. Folgende Themen werden präsentiert:

  • Radkörpergeometrie mit Zahnkranz
  • Zahneingriffs- und Lagerfrequenzen
  • Werkzeuge vergleichen
  • Datenaustausch mit GDE 3.2 und REXS 1.4
  • FKM-Wellenfestigkeitsberechnung mit Rainflow-Matrix

Wir freuen uns, wenn Sie sich 60 Minuten Zeit für die Webdemo unserer Ingenieure nehmen.

Jetzt ansehen

NVH-Analyse mit KISSsoft und RecurDyn für das Design von E-Antrieben, 22. November 2022

Präsentiert von: MSc. Eng. Aissa Benykhlef, Dipl.-Ing. Thomas Kelichhaus
Niedrige Geräuschemissionen und minimale Vibrationen sind der Schlüssel zu einem leisen und effizienten Fahrbetrieb. Eine fundierte NVH-Analyse ist die Antwort zur Optimierung von Geräusch und Akustik in Verbindung mit einem reduzierten Schwingungsverhalten von Fahrzeugen und Fahrzeugkomponenten wie beispielsweise elektrischen Antriebssystemen.

KISSsoft bietet neu die Möglichkeit, eine NVH-Bewertung von Getrieben durchzuführen. Die Berechnung der Geräuschanregung innerhalb des Antriebsstranges erfolgt anhand der erzwungenen Schwingung, was zur Ermittlung der transienten Lagerlasten führt.
 
Diese Resultate werden anschliessend an das Mehrkörpersimulationsprogramm RecurDyn übergeben und auf die flexible Gehäusestruktur übertragen. Somit lässt sich die Systemantwort des Gehäuses als Luftschall im eingeschwungenen Zustand betrachten. Neben den üblichen Ausgaben stehen dem Ingenieur auch die Abstrahlleistung ERP (Equivalent Radiation Power) an allen Stellen des Gehäuses zu Verfügung.
 
Jetzt ansehen

Flankenwelligkeit, 20. September 2022

Präsentiert von: Dr. Ulrich Kissling

Die Geräuschemissionen von Zahnradgetrieben bei Elektrofahrzeugen stellen ein grosses Problem dar. In der Praxis wird insbesondere die Profil-Formabweichung sehr stark eingeschränkt.  Aus diesem Grund ist es sinnvoll, eine Methode zu finden, um den Einfluss der Herstellgenauigkeit abschätzen zu können. Die Anwendung dieser Methode auf einige Zahnräder aus aktuellen Getrieben wird in unserer Webdemo vorgestellt:

  • Anwendung in der Berechnung
  • Anwendung zur Variation der Welligkeit
  • Anwendung für ein Industriegetriebe
  • Anwendung bei EV-Getrieben

 

Jetzt ansehen

Neue Features KISSsoft-Release 2022, 15. Juni 2022

Präsentiert von: Dipl. Ing. Hanspeter Dinner, MSc. Eng. Ilja Tsikur

Lernen Sie wie die Erweiterungen im KISSsoft-Release 2022 Ihre Zahnradauslegung effizienter und raffinierter machen. Wir freuen uns auch, Ihnen KISSsoft in modernisierter Aufmachung vorzustellen. Weitere Themen:

  • Einfluss von Flankenwelligkeit auf Drehwegabweichung
  • Zahnfusswechselfestigkeit aus Zeitreihen
  • Wälzkörperbelastung bei modifizierten Laufbahnen
  • Innere Wälzlagergeometrie von Schaeffler und Timken
  • Optimierte Oberfläche beim Schraubenmodul
  • und viele mehr

Wir freuen uns, wenn Sie sich 60 Minuten Zeit für die Webdemo unserer Ingenieure nehmen.

 

Jetzt ansehen

Gleason e-Drive Days mit KISSsoft, 26. April 2022

Präsentiert von: Dr. Aljaž Pogačnik

Die dreitägige Veranstaltung beinhaltete ein Thema pro Tag, das sich mit den spezifischen Anforderungen und Herausforderungen von E-Antriebsgetrieben befasst, mit besonderem Augenmerk auf der Minimierung von Getriebegeräuschen.

Der erste Tag war der Berechnung von E-Antriebsgetrieben gewidmet und beleuchtete verschiedene Aspekte der Getriebeauslegung in einer E-Antriebssystemumgebung. Hohe Drehzahlen, Lastrichtungsumkehr, niedrige Schwingungsanregung, hohe Überdeckungen, erhöhte Gefahr des Fressens, deformierte Gehäuse - die Auslegung, Optimierung und Lebensdauerberechnung von Getrieben für E-Antriebe ist eine Welt für sich.

 

Jetzt ansehen

KISSsoft für die Fertigung, 07. Dezember 2021

Präsentiert von: Msc. Eng. Ilja Tsikur, Dipl. Ing. Jürg Langhart

Wir präsentieren verschiedene Anwendungen und bietet einen Überblick über die Funktionalitäten für die Fertigung in KISSsoft:

• Werkzeuge auslegen mit Protuberanz, Kopfkantenbruch und modifiziertem Eingriffswinkel
• Zahndickenmasse berechnen für Zahnweiten, Rollenmass und graphische Methode
• Kollisionsprüfung für Power Skiving und Honen
• Bewerten von Schleifkerben und Zahnfussspannungen
• Geräuschanregung berechnen von Fertigungssimulation oder gemessenen Verzahnungen
• Nicht-evolventische Verzahnungen herstellen wie Parksperrenrad oder Kettenrad

Wir freuen uns, wenn Sie sich 60 Minuten Zeit für die Webdemo unserer Ingenieure nehmen.

Jetzt ansehen

Wellenberechnung mit innerer Lagergeometrie und SKF Cloud Service, 26. Oktober 2021

Präsentiert von: MSc. ETH Ilja Tsikur und MSc. ETH Johannes Wüthrich

Unsere Webdemo bietet Ihnen einen Überblick über verschiedene Funktionen in der Lagerberechnung von KISSsoft:

  • Übersicht über Berechnungsmethoden für Wälzlager in KISSsoft
  • Anwendung und Vorteile der Berechnung nach ISO/TS 16281
  • SKF Cloud Service: Genaue Wälzlagersteifigkeit und Lebensdauer direkt via SKF-Service

Jetzt ansehen

Neuheiten im KISSsoft-Release 2021, 29. Juni 2021

Präsentiert von: Dipl. Ing. Hanspeter Dinner und MSc. Eng. Ilja Tsikur

Der Release 2021 enthält zahlreiche Neuheiten und Erweiterungen bei den Berechnungen für Verzahnungen, Wellen, Lagern und anderen Maschinenelementen, die wir Ihnen gerne vorführen möchten. Auch die Berechnungen im Antriebsstrang und System werden gezeigt.

Hier erhalten Sie einen Überblick über diese Neuerungen:

  • Lagerberechnung mit innerer Geometrie in der „SKF Cloud“
  • Kollisionsprüfung beim Honen und „Power Skiven“
  • Import des Messgitters für Stirnradflanken
  • Systemzuverlässigkeit auf einen Blick gemäss AGMA 6006-B20
  • Varianten von Verzahnungsmodifikationen vergleichen
Jetzt ansehen

Massgeschneiderte Anpassung von KISSsoft, 06. April 2021

Präsentiert von: M.Sc.Eng Ilja Tsikur

Einer der Schlüsselaspekte in der modernen Softwareentwicklung besteht darin, den Endbenutzern ausreichend Freiheit zu geben, um ihre Arbeitsumgebung an die aktuellen Marktanforderungen anzupassen. In KISSsoft stehen diverse Möglichkeiten zur Verfügung, wie man die Softwarebedienung personalisieren und auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen kann.

Jetzt ansehen

Kunststoffzahnräder und Aspekte der Zahnform, 23. Februar 2021

Präsentiert von: Dipl.-Ing. Hanspeter Dinner und MSc. Eng. Ilja Tsikur

Kunststoffzahnräder bieten dem Ingenieur mehr Freiheit, die Zahnform zu beeinflussen, da sie in der Regel mit Spritzgussverfahren statt Abwälzverfahren gefertigt werden. In dieser Webdemo zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten, in KISSsoft Kunststoffzahnräder auszulegen.

Spache: Deutsch

 

Jetzt ansehen

NVH Simulation mit KISSsoft und RecurDyn, 08. Dezember 2020

Präsentiert von: Dipl. Ing. Jürg Langhart

Die Simulation des NVH Verhaltens ist für bestimmte Getriebearten essenziell und trägt wesentlich zur Bewertung von Verzahnungsoptimierung bei. Im Antriebsstrang werden die erzwungenen Schwingungen gerechnet, welche durch die Anregung in der Verzahnung entstehen und als veränderliche Kräfte und Momente an den Lagerungen an das Gehäuse übertragen werden. Die Abstrahlungsleistung wird bestimmt und somit eine Bewertung des Geräuschverhaltens von Getriebe ermöglicht.

Jetzt ansehen

Entwicklung - Herstellung - Messung , 06. Oktober 2020

Präsentiert von: Dipl. Ing. Hanspeter Dinner

Der Verzahnungsauslegungsprozess in KISSsoft ist mit der Fertigung und Messung verknüpft. Für Zahnräder, die mit Gleason Metrology Systems gemessen wurden, werden die Messwerte in KISSsoft übertragen.

 

Jetzt ansehen

Rainflow-Verfahren, 18. August 2020

Präsentiert von: Dr. Michael Stangl

Für Festigkeitsnachweise werden oft prozessabhängige Lastkollektive verwendet. Messdaten als Zeitreihen sind dann in ein Lastkollektiv umzuwandeln. Wenn die Daten der Zeitreihe keine Lastumkehrung enthalten, so findet die "Simple Count"-Methode Anwendung.

Jetzt ansehen

Neuheiten in KISSsoft Release 2020, 07. Juli 2020

Präsentiert von: Dr. Stefan Beermann

Der Release 2020 enthält zahlreiche Neuheiten und Erweiterungen bei den Berechnungen für Verzahnungen, Wellen, Lagern und anderen Maschinenelementen, die wir Ihnen gerne vorführen möchten. Auch die Berechnungen im Antriebsstrang und System werden gezeigt. In dieser 45-minütigen Demo bekommen Sie einen Überblick.

Jetzt ansehen

Neuerungen der neuen ISO 6336-1:2019, 8. April 2020

Präsentiert von: Dr. Ulrich Kissling

In dieser Webdemo werden die Neuerungen in der ISO 6336 behandelt, der wichtigsten Norm für die Festigkeitsberechnung von Stirnrädern. Unsere Experten – Dr. Ing. Ulrich Kissling, MSc. Ing. Ilja Tsikur und Dipl. Ing. Hanspeter Dinner – schildern Ihnen die theoretischen Hintergründe und zeigen die Auswirkungen der Änderungen an Beispielen aus der Windkraft, an EV Getrieben etc.

Jetzt ansehen

E-Mobility, 12. November 2019

Präsentiert von: Mr. Ilja Tsikur

In dieser 50-minütigen Demo zeigt Ihnen Ingenieur Ilja Tsikur, wie in KISSsoft gezielt Getriebe für E-Mobilitätsanwendungen entworfen und optimiert werden. Folgende Themen werden behandelt: Aufbau der Kinematik, Grob- und Feinauslegung, Auslegung eines Protuberanzfräsers für die Vermeidung einer Schleifkerbe im Fuss und weitere.

Jetzt ansehen

Neuheiten in KISSsoft-Release 2019, 02. Juli 2019

Präsentiert von: Mr. Ilja Tsikur and Mr. Jürg Langhart

Das Release 2019 enthält zahlreiche Neuheiten und Erweiterungen bei den Berechnungen für Verzahnungen, Wellen, Lagern und anderen Maschinenelementen. Erhalten Sie einen Überblick über die neuen Funktionalitäten im KISSsoft-Release 2019 in dieser 45-minütigen Webdemo.

Jetzt ansehen

Felder mit * sind Pflichtfelder.