Gear School München

Datum 04. - 06. Jun. 2024
Veranstaltungsort
München
Gleason Cutting Tools GmbH
Moosacher Strasse 42-44
80809 Munich, Germany
Sprache deutsch
Level Basis
Prozess Verzahnungstheorie
Veranstalter Gleason, KISSsoft AG
Schulungsdauer 3 Tage
Teilnehmeranzahl 32
Price Tags 1.350 EUR

Gleason Gear School

Die Gleason Gear School entstand vor mehr als 70 Jahren in einer der Werkzeugfertigungen von Gleason. Heute wird die Gleason Gear School in verschiedenen Formaten angeboten, von persönlichen Schulungen bis hin zu Online-Trainings, aber sie erfüllt immer noch ihren ursprünglichen Zweck: die Vermittlung grundlegender Kenntnisse der Verzahnungstechnik mit Schwerpunkt auf Stirnrädern.


Gear School München

Basierend auf der ursprünglichen Gear School finden diese beiden Schulungen an den Gleason-Standorten in München und Ludwigsburg statt und werden in deutscher Sprache abgehalten.

Experten der Verzahnungstechnologie erläutern die Theorie zur zylindrischen Verzahnungen und Auslegung, geeignete Fertigungsverfahren, die erforderlichen Werkzeuge, sowie die entsprechenden Prüfanforderungen. Begleitend zur Theorie werden Beispiele aus der Praxis in der Produktion demonstriert. Während die Fertigungs-Demonstrationen der Gear School in München auf der Hartfeinbearbeitung, wie Wälzschleifen und Verzahnungshonen liegen, können in Ludwigsburg Produktionsprozesse wie Wälzfräsen, Entgraten, Wälzstoßen, Power Skiving (Wälzschälen), Profil- und Wälzschleifen live miterlebt werden. Die Demonstrationen richten sich nach den verfügbaren Testreihen zur Zeit der Gear School. 

Die Gear School richtet sich an alle, die mehr über die Welt zylindrischer Verzahnungen erfahren möchten. Dieser Kurs wird regelmäßig von Teilnehmern besucht, die in der Auslegung und Herstellung von Verzahnungen tätig sind, u. a. in den Bereichen Design, Produktion, Einkauf und Verwaltung.

 

Diese Schulung bietet ...

  • ein umfassendes 3-tägiges Programm, das Theorie und Praxis kombiniert.
  • eine koordinierte Reihe von Vorträgen von Experten aus den Bereichen Verzahnungsauslegung, Fertigung und Messtechnik.
  • ein grundlegendes Verständnis für die Geometrie von Evolventenverzahnungen, Nomenklatur, Fertigungsverfahren und Prüfmethoden.
  • kleine Schulungsgruppen, so dass auf individuelle Fragen eingegangen werden kann. Die Teilnehmer können gerne Werkstückzeichnungen und Messprotokolle zur Diskussion und Interpretation im Seminar mitbringen.
  • Demonstrationen in der Fertigung, um die Theorie im Seminar zu ergänzen.

 

Seminarthemen

  • Grundlagen der Verzahnungstechnologie
  • Auslegung von Verzahnungen
  • Weichbearbeitung von Verzahnungen
  • Hartfeinbearbeitung von Verzahnungen
  • Prüfen von Verzahnungen
  • Spannmittel
  • Werkzeuge
  • Digitale Vernetzung

Die detaillierte Agenda wird Ihnen nach der Anmeldung zugesendet.

 

Zertifikat
Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat der Gear School.

 

Preis, Verpflegung und Hotel
Die Seminargebühr von € 1.350 pro Person (Gruppentarife verfügbar) beinhaltet die digitale Kopie der Seminarunterlagen, Getränke während des Seminars, drei Mittagessen und zwei Gruppen-Abendessen.

H2 Hotel München Olympiapark, Moosacher Str. 82, 80809 München, E-Mail: muenchen.olympiapark@h-hotels.comBitte beachten Sie, dass die Hotelkosten nicht in der Seminargebühr enthalten sind. Sie erhalten nach der Registrierung einen separaten Link zur Hotelbuchung.

Bitte bringen Sie zu der Veranstaltung Sicherheitsschuhe mit, um an den Vorführungen in der Produktion teilnehmen zu können.

 

Anmeldung
Bitte verwenden Sie für Ihre Anmeldung zum Seminar die Warenkorbfunktion.
Es ist auch möglich, mehrere Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen mit einer einzigen Anmeldung zu registrieren. Anmeldeschluss ist der 15. März 2024.